AktuellesÜber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Übersicht
Bibliotheks-
verzeichnis
Bibliotheks-
gründungen
Adressenliste
Landkarte
Fachbibliotheken und Österreich Zentren
Bibliotheken der österr. Kultur-foren im Ausland

Jubiläen

 
25 Jahre Österreich-Bibliothek Krakau

Am 15.11.2011 fand im Gebäude der Jagiellonen-Universität Krakau ein Festakt zum 25-Jahr-Jubiläum der Österreich-Bibliothek Krakau statt. Der Direktor der Jagiellonen-Bibliothek Prof. Zdzislaw Pietrzyk sowie die Leiterin der Österreich-Bibliothek, Mag. Katarzyna Starzycka ließen in ihren Ansprachen in der vollbesetzten Aula die Entstehung und die Entwicklung der Österreich-Bibliothek seit der offiziellen Eröffnung am 28.11.1986 Revue passieren.

Besondere Erwähnung als Gründer erfuhren Dr. Wolfgang Krauss, der Begründer der Österreichischen Gesellschaft für Literatur und Mitbegründer der Österreich-Bibliotheken im Ausland, Dr. Richard Wotava, der damalige österreichische Botschafter in Warschau, Botschafter Dr. Schallenberg als damaliger Leiter der kulturpolitischen Sektion im Außenministerium und Dr. Georg Jankowitsch, damaliger Kulturrat in Warschau, auf deren Initiative hin die Gründung der Österreich-Bibliothek in Krakau zurückgeht. Weitere Festredner waren der österreichische Generalkonsul, Mag. Christophe Ceska, Mag. Anna Bylik-Midlarz, Leiterin der Abteilung für Bücherbestände und Dr. Anna Dabrowska, vom Institut für Germanistik.

Die Büchersammlung, die wissenschaftlichen Charakter hat und auch Belletristik umfasst, zählt aktuell 7.648 Einzelwerke, 18 Zeitschriftentitel und eine 277 Einheiten umfassende audiovisuelle Sammlung (DVD, CD, Audio- und Videokassetten). Vertreten sind vor allem die geisteswissenschaftlichen Disziplinen. Über die Hälfte der Büchersammlung wurde im System VIRTUA/VTLS katalogisiert und ist online im Computerkatalog der Sammlungen der Jagiellonen-Bibliothek zugänglich.

Den Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung stellte eine Lesung des österreichischen Schriftstellers Robert Schindel dar. Der renommierte Autor las aus seinem Roman „Gebürtig“ und aus verschiedenen Gedichtbänden. Im Anschluss daran entwickelte sich eine interessante Diskussion der Studenten mit dem Autor über die Hintergründe seines schriftstellerischen Schaffens.

Im Eingangsbereich der Jagiellonen-Bibliothek wird bis zum 9.12.2011 eine Jubiläumsausstellung präsentiert, deren Materialien und Exponate sehr eng sowohl mit der Existenz der Österreich-Bibliothek Krakau seit 1986 verbunden sind – beginnend mit der Idee einer Österreich-Bibliothek als Mittel zur Förderung der österreichischen Kultur und Literatur – als auch mit Profilen von Personen und Institutionen, die im Zusammenhang mit der Tätigkeit der Österreich-Bibliothek Krakau stehen.

Zum Abschluss der Jubiläumsveranstaltung wurde der Oscargekrönte Film des österreichischen Regisseurs und Drehbuchautors Stefan Ruzowitzky „Die Fälscher“gezeigt.

Eine Fotoreihe der Festveranstaltung finden Sie hier.


 
Weiterführende Informationen:
 
Downloads:
Einladung
Ansprache des Generalkonsuls Christoph Ceska
Festrede der Oberkustodin


 
seso new media