AktuellesÜber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Aktuelles
Publikationen
Veranstaltungen
Résümé
Medienberichte Inland
Newsletter

Medienberichte Ausland

 
Zum Tod von Gert Jonke
erschienen in: Stuttgarter Zeitung

Die Stuttgarter Zeitung bringt in ihrer Ausgabe vom 5. Jänner 2008 unter dem Titel „Der ferne Klang oder Poesie wie Musik“ eine Würdigung auf Gert Jonke. Gert Jonke, der als meistgespielter Gegenwartsdramatiker auf Wiens Bühnen bezeichnet wird, obwohl seine Texte „nicht gerade leicht konsumierbar“ seien, habe die Musik „so sehr und so virtuos thematisiert“ wie kein anderer, was er besonders im „Geometrischen Heimatroman“ zur Meisterschaft gebracht habe. Der „Geometrische Heimatroman“, in dem ganze Passagen in rhythmisierter Prosa abgefasst sind, stelle einen Scheitelpunkt in der Entwicklung der österreichischen Nachkriegsliteratur dar.

Der ferne Klang oder Poesie wie Musik



seso new media