Aktuelles▄ber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Übersicht
Bibliotheks-
gründungen
Jubil&aunml;en
Adressenliste
Landkarte
Fachbibliotheken und Österreich Zentren
Bibliotheken der österr. Kultur-foren im Ausland

Russische F÷deration
Österreich-Bibliothek NIZNYJ NOVGOROD / NISCHNIJ NOVGOROD

Adresse: Nautschno-issledowatelskij institut
Vysschaja Schkola Ekonomiki
Ulica Bolschaja Petschorskaja 25/12
603155 Nischnij Nowgorod
Russland
Kontakt:
()

Telefon: 007/831 416 98 26
Homepage: https://nnov.hse.ru/osterreich/
Online-Katalog: http://www.lilu.500mb.net/AustrianLibrary/bin-debug/AustrianLibrary.html
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00-18.00
Kurzdarstellung:

Die ├ľsterreich-Bibliothek Nischnij Nowgorod wurde im M├Ąrz 1994 an der Staatlichen Linguistischen Universit├Ąt Nischnij Nowgorod er├Âffnet. 2011 ├╝bersiedelte die Bibliothek an das Staatliche Forschungsinstitut "Hochschule f├╝r Wirtschaft" - Nischnij Nowgorod und ist r├Ąumlich wie organisatorisch diesem Forschungsinstitut angegliedert. Die Leihbibliothek verf├╝gt ├╝ber ca. 6.100 B├Ąnde; der Katalog ist elektronisch erfasst. Zu ihren Best├Ąnden z├Ąhlen auch Zeitschriften, CD-Roms, Audio- und Videomaterialien.

Die Grundausstattung umfasst die Schwerpunkte ├Âsterreichische Literatur, Literaturwissenschaft, Geschichte und Landeskunde sowie Management- und Informatiklehrb├╝cher, wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Literatur. Das Literaturangebot hat bereits f├╝r zahlreiche Diplomarbeiten und Dissertationen den Anreiz geschaffen und schl├Ągt sich auch im Bereich der ├ťbersetzungst├Ątigkeit nieder. Die Bibliothek gibt au├čerdem eine eigene Publikationsreihe heraus.Von der Bibliothek werden Seminare an der Hochschule f├╝r Wirtschaft, Ausstellungen, Lesungen, Votr├Ąge, Workshops, Filmabende, Tage der ├Âsterreichischen Kultur sowie in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl f├╝r Angewandte Linguistik und interkulturelle Kommunikation Symposien organisiert.

Dar├╝ber hinaus werden Stipendien an StudentInnen, K├╝nstlerInnen, Literatur- und MusikwissenschaftlerInnen vermittelt.
Wichtige Kooperationspartner der Bibliothek sind die Ober├Âsterreichische Landesregierung und das Stifter-Haus. In Russland wird die Bibliothek vom ├ľsterreichischen Kulturforum Moskau betreut.

Kontakte: Wichtige österreichische Kontaktadressen in Russische F÷deration
Kooperationen: Kulturabkommen
Abkommen über wissenschaftl.-technische Zusammenarbeit
Österreichisches Sprachdiplom Deutsch - ÖSD
Auslandskooperationen und Lektoratsprogramm
Städtepartnerschaft
Freundschaftsgesellschaften
Abteilung für bilaterale Angelegenheiten - BMUKK
seso new media