AktuellesÜber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Übersicht
Bibliotheks-
gründungen
Jubil&aunml;en
Adressenliste
Landkarte
Fachbibliotheken und Österreich Zentren
Bibliotheken der österr. Kultur-foren im Ausland

Bulgarien
Österreich-Bibliothek RUSSE

Adresse: Avstrijska biblioteka Elias Canetti
Pl. Svoboda 4, p.k. 499
7000 Russe
Bulgarien
Kontakt:
Fr. Prof. Dr. sc Penka Angelova (LeiterIn, wissenschaft. BetreuerIn)
penka.angelova@eliascanetti.org

Mag. Ing. Dora Stoyanova (BibliothekarIn)
oebibli_rousse@yahoo.de

Mag. Dimitar Angelov (MitarbeiterIn)
dim.angelov@yahoo.de
Telefon: 00359 / 898 / 52 62 92 (Fr. ANGELOVA)
00359 / 82 / 82 86 99 (Österreich-Bibliothek)
Homepage: www.oebibli.uni-ruse.bg
www.eliascanetti.org
Online-Katalog: http://cat.oebibli.uni-ruse.bg/ab/
Öffnungszeiten: Mo: 13.00 - 17.00 Uhr; Di - Do: 10.00 - 17.00 Uhr; Fr: 10.00 - 12.00 Uhr.
Kurzdarstellung: Die Österreich-Bibliothek „Elias Canetti“ (www.oebibli.uni-ruse.bg) in Ruse (Info) ist am 20. Mai 2005 aus Anlass des 100. Geburtstages des Nobelpreisträgers eröffnet worden. Die Bibliothek ist auf der Grundlage eines Vertrages zwischen dem BMeiA, vertreten durch den Botschafter der Österreichischen Botschaft in Sofia, der Gemeinde und der Region Ruse, der Universität „Angel Kanchev“ und der Internationalen Elias Canetti Gesellschaft gegründet. Sie ist räumlich und organisatorisch der Internationalen Elias Canetti Gesellschaft (www.eliascanetti.org) angegliedert und der Universitätsbibliothek elektronisch angebunden. Der Bibliotheksbestand, der derzeit ca. 4500 Bände zählt, ist zum Teil elektronisch in einem Onlinekatalog (Link) erfasst. Der Prozess der Onlinekatalogisierung setzt fort. Zu den Bibliotheksbeständen zählen auch Zeitschriften und ca. 370 weitere Medieneinheiten (CDs, DVDs etc.).

Teil des Bestandes sind zudem Schenkungen der Robert Bosch Stiftung und der Schweizerischen Botschaft Sofia sowie ein Liechtenstein-Regal. Aus den die Grundausstattung umfassenden Bereichen haben sich österreichische Literatur (inkl. Werke von und über Elias Canetti), österreichische Geschichte, Kultur-, Kunst- und Literaturwissenschaft, Europa- und Weltgeschichte sowie der Schwerpunkt Europäische Integration und Balkanistik inhaltlich herausgebildet. Die Bibliothek verfügt über Werke von Elias Canetti in 19 Sprachen.

Die Bibliothek erfüllt bereits seit ihrer Entstehung die Funktion eines österreichischen Kulturzentrums mit Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftstätigkeiten für ein breites Publikum. Dank der Aktivitäten der Internationalen Elias Canetti Gesellschaft ist die Österreich-Bibliothek eine Institution, die in den Bereichen Kultur, Bildung, Information und zivilgesellschaftliche Entwicklung tätig. Hier finden Schreibwerkstätten, Seminare und Diskussionsveranstaltungen statt, es wird ein jährliches Literaturfestival organisiert.

Die Bibliothek ist ein wichtiger Treffpunkt und bietet Raum für Veranstaltungen von Partnerorganisationen. Sie wird von Studierenden, Doktoranden, Stipendiaten, Lehrern und Dozenten für wissenschaftliche Recherchen genutzt.

Kontakte: Wichtige österreichische Kontaktadressen in Bulgarien
seso new media