AktuellesÜber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Übersicht
Bibliotheks-
gründungen
Jubiläen
Adressenliste
Landkarte
Fachbibliotheken und Österreich Zentren
Bibliotheken der österr. Kultur-foren im Ausland

Kroatien
Österreich-Bibliothek ZAGREB / AGRAM

Adresse: Austrijska Knjižnica Zagreb
Knjižnica Filozofskog fakulteta Sveučilišta u Zagrebu
Ivana Lučića 3
10000 Zagreb
Kontakt:
Hr. Ao. Prof. Dr. Svjetlan Lacko Vidulić (wissenschaft. BetreuerIn)
svidulic@ffzg.hr

Fr. Mag. Blaženka Klemar Bubić (BibliothekarIn)
bklemar@ffzg.hr

Hr. Dr. Stephan Kurz (LektorIn)
stephan.kurz@oead-lektorat.at
Telefon: +385 1/4092-032
Fax: +385 1/6156-879 (bitte mit der Spezifizierung Austrijska knjižnica Zagreb)
Homepage: http://oesterreich-bibliothek-zagreb.jimdo.com
http://on.fb.me/1FkBOjw
Online-Katalog: bit.ly/1TR8024
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00-20:00
Sa. 09:00-14:00
Kurzdarstellung:

Die Österreich-Bibliothek wurde im Juni 2015 am Standort der zentralen Bibliothek der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb als 65. Österreich-Bibliothek eröffnet. Ihr Bestand umfasst aktuell über 5500 Bücher und ca. 100 DVDs und wird durch Bücherspenden seitens des OeAD und von verschiedenen österreichischen Bibliotheken und Institutionen kontinuierlich erweitert.

Eine Besonderheit der Bibliothek besteht darin, dass ein wesentlicher Teil des Bücherbestandes von der ehemaligen Bibliothek des Österreichischen Kulturforums Zagreb übernommen wurde, das bereits 1955 als „Österreichische Lesehalle“ und damit als eine der ersten österreichischen Auslandskulturstellen eröffnet wurde. Mit diesem Bestand ist ein repräsentativer Querschnitt der Literatur aus und über Österreich abgedeckt. Ein Schwerpunkt der Sammlung liegt in der österreichischen Nachkriegsliteratur, ergänzt wird das Angebot durch einen Referenzapparat, Sekundärliteratur und eine kulturwissenschaftliche Abteilung (Landeskunde, Philosophie, Geschichte und Kunst). Da die Bibliothek in unmittelbarer Nachbarschaft zur akademischen Germanistik angesiedelt ist, ist der Aufstellungszusammenhang mit der germanistischen Fachabteilung konsequent durchgehalten; die Ausbildungszweige der Germanistik (Kulturwissenschaftliches Studium, Lehramtsstudium, Übersetzungs- und Dolmetschausbildung) sind ebenso wie die germanistischen Fächer (Literatur- und Sprachwissenschaft) gut vertreten. Auch die vielfältigen kulturellen und sprachlichen Beziehungen zwischen Kroatien und Österreich sind in der Sammlung abgebildet, etwa durch Literaturübersetzungen, aber auch in anderen Bereichen der Kultur (Musik, Tanz, Architektur). Der gesamte Bestand der Bibliothek wurde katalogisiert und beschlagwortet und ist über den Online-Katalog der Fakultätsbibliothek online abrufbar.

Im Rahmen der Österreich-Bibliothek Zagreb wird in Kooperation mit dem Österreichischen Kulturforum Zagreb www.kulturforum-zagreb.org ein vielfältiges Programm an Lesungen, Vorträgen, Seminaren, Workshops, Tagungen, Ausstellungen, Konzerten und Filmvorführungen angeboten.

Kontakte: Wichtige österreichische Kontaktadressen in Kroatien
seso new media