AktuellesÜber unsDie Bibliothekenvirtuelle BibliothekInfoserviceLinksLoginKontaktSitemapHome
Übersicht
Bibliotheks-
gründungen
Jubiläen
Adressenliste
Landkarte
Fachbibliotheken und Österreich Zentren
Bibliotheken der österr. Kultur-foren im Ausland

Italien
Österreich-Bibliothek TRENTO / TRIENT

<<
>>
Adresse: Biblioteca Comunale di Trento
Biblioteca Austriaca
via Roma 55
38122 Trento
Italien
Kontakt:
Dr. Giorgio Antoniacomi (LeiterIn der Gastinstitution)
giorgio_antoniacomi@comune.trento.it

Diplom-Übersetzerin Lucia Tavernini (LeiterIn)
lucia.tavernini@biblio.infotn.it

Univ.-Prof. Paola Maria Filippi (wissenschaft. BetreuerIn)
paolamaria.filippi@unibo.it
Telefon: 0039 / 0461 / 889 525 (Hr. ANTONIACOMI)
0039 / 0461 / 889 555 (Fr. TAVERNINI)
0039 / 0461 / 932 117 (Fr. FILIPPI)
Fax: 0039 / 0461 / 889520
Homepage: http://www.bibcom.trento.it
Online-Katalog: http://www.cbt.biblioteche.provincia.tn.it/oseegenius/
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8.30 - 19.30 Uhr; Sa: 8.30 - 18.30 Uhr
Am 24. und 25. April 2017 geschlossen







Kurzdarstellung:

Die Österreich-Bibliothek Trento ist im Oktober 1995 eröffnet worden; sie ist räumlich und organisatorisch der Biblioteca comunale di Trento angegliedert und verfügt über ca. 8.400 Bände, die über einen Onlinekatalog zugänglich sind. Zu den Beständen dieser Leihbibliothek zählen auch Zeitungen, Zeitschriften und CD-Roms.
Aus den die Grundausstattung umfassenden Bereichen hat sich die Sektion "Österreichische Literatur" als inhaltlicher Schwerpunkt herausgebildet. 1997 wurde neben der Österreich-Bibliothek das "Centro LAI" (Dokumentationszentrum für österreichische Literatur in Italien) gegründet, mit dem Ziel, die Kenntnis der Österreichischen Literatur zu fördern und deren Verbreitung in Italien zu dokumentieren. Dementsprechend werden alle ins Italienische übersetzten Monographien der österreichischen Primärliteratur und einschlägige Publikationen italienischer Germanisten gesammelt.
In Zusammenarbeit mit zahlreichen wissenschaftlichen Institutionen (darunter die Universitäten Trient und Bologna und der Verband Italien-Österreich von Trento und Rovereto) und Verlagen werden Ausstellungen, Lesungen und Vorträge organisiert.
In Italien wird die Bibliothek vom Österreichischen Kulturforum Mailand betreut.

Kontakte: Wichtige österreichische Kontaktadressen in Italien
Kooperationen: Kulturabkommen
Abkommen über wissenschaftl.-technische Zusammenarbeit
Freundschaftsgesellschaften
Abteilung für bilaterale Angelegenheiten - BMUKK
Auslandskooperationen
Lektoratsprogramm / Österreichischer Austauschdienst
seso new media